TOP Innovator 2014

Diebold HSK











US-Homepage of HSK


Diebold - Schrumpfgeräte

Diebold Schrumpftechnik– von der Pionierzeit bis zur High-Tech-Epoche

Schon im Jahr 1999 stellten wir das erste Kontakt-Schrumpfgerät vor, ein Meilenstein in der modernen Schrumpftechnik. Daraus entwickelten wir induktive Schrumpfgeräte und sind heute mit über 10 verschiedenen Geräte-Varianten der Marktführer.
Ein weiterer Erfolg gelang uns mit dem patentierten Wasserkühler FKS für das Abkühlen der Werkzeuge nach dem Schrumpfvorgang.
Die Marke ThermoGrip® steht für unseren technologischen Vorsprung. Dahinter steht die ThermoGrip®-Gruppe seit 2001, gegründet durch die Firmen Bilz, Diebold, Komet und Marquart. Die Schrumpftechnik Produktlinien von Marquart haben wir zu Diebold übernommen und deren Patente wurden in die ThermoGrip-Gruppe eingebettet. Gemeinsam halten wir zahlreiche Patente der Schrumpftechnik.

  Produktbild   Typ/Beschreibung   Info/Medien
Geräteübersicht
 
Geräteübersicht
Diebold Schrumpfgeräte

Diebold Schrumpfgeräte auf einen Blick
 
Schrumpftechnik- Funktionsweise und Leitfaden
 
Schrumpftechnik- Funktionsweise und Leitfaden

Die Vorteile der ThermoGrip® Schrumpftechnik
 
Schrumpftechnik
 
Schrumpftechnik
Alle Schrumpfgeräte mit technischen Details

Diebold Schrumpftechnik – von der Pionierzeit bis zur High-Tech-Epoche. Vor mehr als 15 Jahren stellten wir das erste Kontakt-Schrumpfgerät vor, ein Meilenstein in der modernen Schrumpftechnik.

Daraus entwickelten wir induktive Schrumpfgeräte und sind heute mit über 10 verschiedenen Varianten Marktführer. Ein weiterer Erfolg gelang uns mit dem patentierten Wasserkühler für das Abkühlen der Werkzeuge nach dem Schrumpfvorgang.

Die Marke ThermoGrip® steht für unseren technologischen Vorsprung. Dahinter steht die ThermoGrip® -Gruppe seit 2001. Gemeinsam halten wir zahlreiche Patente der Schrumpftechnik.

 
MS 502
 
MS 502
horizontales Induktions-Schrumpfgerät

Das MS 502 wurde speziel für schlanke, dünnwandige und extrem kurze Schrumpffutter entwickelt.

Zum Schrumpfen von HM-Schäften:
-Ø3–16 mm (Standardgeometrie)
-Ø3-20 mm (schlanke Geometrie)

Die Kühlung:
Der Luftküler wird an das MS 502 angedockt. Durch seine zum Patent angemeldete Luftstromführung werden die Schrumpffutter schnell und effektiv gekühlt.

 
Längeneinstellung für das MS502
 
Längeneinstellung für das MS502
für HSK25 - HSK40

 
HS1100
 
HS1100
horizontales Induktions-Schrumpfgerät

Mit dem HS1100 können Schrumpfaufnahmen im Ø-Bereich von 3 – 32 mm (HM) und 6 – 32 mm (HSS) eingeschrumpft werden.

Aufnahmen für Werkzeughalter gibt es in den Kegelgrößen HSK 40 bis HSK 100 und SK30/BT30 bis SK50/BT50. Diese Werkzeugaufnahmen sind durch ein Schnellwechselsystem  leicht tauschbar.

Die horizontale Ausführung des Gerätes ermöglicht eine einfache Positionierung des Schneidwerkzeugs. Zudem können abgebrochenen Werkzeuge mit der integrierten Abdrückvorrichtung ausgestoßen werden.

Zur genauen Längeneinstellung kann die Zusatzvorrichtung zur horizontalen Längeneinstellung jederzeit nachgerüstet werden.


 
ISG 1000
 
ISG 1000
Induktiv Schrumpfgerät, einfache kostengünstige Ausführung

Zum Schrumpfen von HM- Schäften Ø 3 – 16 mm

- Einfachstes Handling mit nur einer Taste
- Manuelles Schrumpfen durch Drücken der Taste
- Klein, leicht, leistungsstark
- Patentiertes Induktionsschrumpfverfahren
- Wechselscheiben mit bewährtem Schnellwechselsystem
- Einfache Aufnahmen für alle gängigen Kegel erhältlich  
 
ISG 2400TLK
 
ISG 2400TLK
Induktiv- Schrumpfgerät, Tischgerät mit Luftkühlstation

Zum Schrumpfen von HM- Schäften Ø 3 – 20 mm und Stahlschäften Ø 6 – 20 mm
Werkzeugkühlung im Luftstrom, kann mit Kühladaptern beschleunigt werden.

- Schrumpfparameter für alle Standardfutter im Prozessor gespeichert.
- 50 Sonderparameter speicherbar
- manuelles Schrumpfen möglich
- max. Schrumpffutterlänge 450 mm
- Spule wird von Hand geführt
- einfache Menüführung im Grafikdisplay mit Dialogsteuerung
- Lüfterstation zur schnellen Werkzeugkühlung
- Wasserkühler FKS04 anschliessbar
- Steuerung des Kühlvorgangs über das Bedienfeld der Schrumpfanlage



 
ISG 2400TWK
 
ISG 2400TWK
Induktionsschrumpfgerät

Mit der ISG2400 TWK Anlage können Werkzeuge von Ø 3 – 20 mm (HM) und Ø 6 – 20 mm (HSS) bis einer Schrumpflänge von 450 mm geschrumpft und anschließend mit einer integrierten Kühlung in der gleichen Position konturunabhängig gekühlt werden.
Um die Langlebigkeit der Aufnahmen zu gewährleisten werden die Thermogrip® Aufnahmen durch fest gespeicherte Parameter prozesssicher geschrumpft. Durch die manuelle Einstellung können Parameter für Wettbewerbsfutter bzw. kundenspezifische Aufnahmen problemlos ermittelt und anschließend in dem Werkzeugspeicher hinterlegt werden. Diese können dann über eine bedienerfreundliche Menüführung aufgerufen werden.


 
ISG 2400WK
 
ISG 2400WK
Induktionsschrumpf mit Cool-Down

Zum Schrumpfen von HM- Schäften Ø 3 – 20 mm und Stahlschäften Ø 6 – 20 mm.
Beim vollautomatisch gesteuerten ISG 2400 WK genügt es, den Werkzeugdurchmesser am Display auszuwählen und die zum Werkzeugdurchmesser passende Wechselscheibe in die Spule einzusetzen. Nach Betätigung des Startknopfes fährt die Induktionsspule über die Werkzeugaufnahme, erhitzt diese und fährt nach dem Schrumpfvorgang nach oben zurück. Parallel dazu fährt das Schrumpffutter nach unten in den Kühltank und kommt nach ca. 20 sec. gekühlt getrocknet und konserviert in die Ausgangsstellung zurück.
 
ISG 3400TLK
 
ISG 3400TLK
Induktiv- Schrumpfgerät, Tischgerät mit Luftkühlstation

Zum Schrumpfen von HM- Schäften Ø 3 – 32 mm und Stahlschäften Ø 6 – 32 mm
Werkzeugkühlung im Luftstrom, kann mit Kühladaptern beschleunigt werden.

- Schrumpfparameter für alle Standardfutter im Prozessor gespeichert.
- 50 Sonderparameter speicherbar
- manuelles Schrumpfen möglich
- max. Schrumpffutterlänge 450 mm
- Spule wird von Hand geführt
- einfache Menüführung im Grafikdisplay mit Dialogsteuerung
- Lüfterstation zur schnellen Werkzeugkühlung
- Wasserkühler FKS04 anschliessbar
- Steuerung des Kühlvorgangs über das Bedienfeld der Schrumpfanlage



 
ISG 3400TWK
 
ISG 3400TWK
Induktionsschrumpfgerät

Mit der ISG3400 TWK Anlage können Werkzeuge von Ø 3 – 32 mm (HM) und Ø 6 – 32 mm (HSS) bis einer Schrumpflänge von 450 mm geschrumpft und anschließend mit einer integrierten Kühlung in der gleichen Position konturunabhängig gekühlt werden.
Um die Langlebigkeit der Aufnahmen zu gewährleisten werden die Thermogrip® Aufnahmen durch fest gespeicherte Parameter prozesssicher geschrumpft. Durch die manuelle Einstellung können Parameter für Wettbewerbsfutter bzw. kundenspezifische Aufnahmen problemlos ermittelt und anschließend in dem Werkzeugspeicher hinterlegt werden. Diese können dann über eine bedienerfreundliche Menüführung aufgerufen werden.


 
ISG 3400WK oder ISG3400WK-WS
 
ISG 3400WK oder ISG3400WK-WS
Die WK-WS Anlage verfügt über die Wechselspulentechnik

Zum Schrumpfen von HM- Schäften Ø 3 – 32 mm und Stahlschäften Ø 6 – 32 mm.

Beim vollautomatisch gesteuerten ISG 3400 WK oder ISG 3400 WK-WS genügt es, den Werkzeugdurchmesser am Display auszuwählen und die zum Werkzeugdurchmesser passende Wechselscheibe in die Spule einzusetzen. Nach Betätigung des Startknopfes fährt die Induktionsspule über die Werkzeugaufnahme, erhitzt diese und fährt nach dem Schrumpfvorgang nach oben zurück. Parallel dazu fährt das Schrumpffutter nach unten in den Kühltank und kommt nach ca. 20 sec. gekühlt getrocknet und konserviert in die Ausgangsstellung zurück.
Die ISG 3400WK-WS Anlage verfügt über die Wechselspulentechnik. Hier kann die Spule gewechselt werden und dadurch bis Ø50mm geschrumpft werden.
 
FKS 04
 
FKS 04
Flüssigkeitskühler für Schrumpffutter- automatisch oder manuell

Kühlhöhe: 380mm
Kühlzeit: ca. 40 sec.
Für alle Werkzeug-Schnittstellen
 




Helmut Diebold GmbH & Co. - Goldring - Werkzeugfabrik - An der Sägmühle 4 - D-72417 Jungingen
Telefon +49 7477 871-0 - Fax +49 7477 871-30 - E-Mail:

Übersicht

Produkte
Schrumpfgeräte
Werkzeugaufnahmen
Messtechnik
Spindeltechnologie
Werkstatteinrichtung
Download
Kataloge
Sicherheitsdatenblätter
News
Aktuelles
Presse
Service
Spindelreparatur
Gerätereparatur
Kalibrierservice
Vorführwagen
Kontakt
Anschrift&Formular
Anfahrt
Impressum
Datenschutz
Unsere Vertretungen
Über uns
Das Unternehmen
Referenzen
50 Jahre
Qualitätspolitik
AGB
Jobs
Ausbildung
Studium
Stellenangebote